Es tut sich etwas

April 25, 2010

So, die vergangene Woche hatte etliche Nächte mit Frost im Gepäck, so dass ich die Töpfe jede Nacht ins Haus holen musste, damit mir nichts erfriert. Letztendlich hat es den Pflanzen nicht geschadet, denke ich. Da es tagsüber sehr sonnig und auch recht warm war, haben auch die Pflänzchen in den Blumenkästen damit begonnen sich zu zeigen. Ausserdem habe ich drei Basilikumpflänzchen aus dem Eierkarton pikiert und in größere Töpfe gesetzt. Ich hoffe, dass die jetzt mal einen kleinen Wachstumsschub bekommen, denn seit letzter Woche hat sich da kaum was getan.

Hier habe ich mal ein Bild von einer zarten Basilikumpflanze. Die kommt heute mal raus auf den Balkon, damit sie mal richtige Sonne abbekommt. Abends muss sie aber wieder rein.

Wie man sieht hat sich da nicht viel getan seit letzter Woche. Vielleicht in dieser Woche, mal sehen. Hat ja auch noch Zeit bis zu den Eisheiligen.

Der Salbei hat auch langsam Morgenluft gewittert und zeigt sich in Abenteuerlaune. Ich hoffe, dass das was wird mit dem Kollegen. Ich brauche ihn dringend für ein leckeres Saltimbocca am Ende des Sommers. Vorher wird das hier wohl nichts mehr werden.

Der Thymian wächst langsam vor sich hin. Keine Ahnung ob er nicht mittlerweile größer sein müsste. Als gutes Vorbild habe ich einen ausgewachsenen Thymian gekauft, umgetopft und daneben gestellt, damit der kleine mal sieht was aus ihm werden kann.

Ich erwähnte beim letzten Mal die kleinen, weißen Keimlinge vom Schnittlauch, die wie Würmchen ausgesehen haben. Mittlerweile sieht der Schnittlauchtopf so aus wie oben. Immerhin kann man schon sehen was es mal werden soll.

Auf dem obigen Bild sieht man dann also die Kräuterfarm. Der Rosmarin ist auch gekauft, wir brauchten ihn zum kochen und konnten nicht warten bis hier von alleine was wächst. Petersilie und Zitronenmelisse im unteren Regalfach haben auch noch ihre Folie drauf, da tut sich bisher auch noch nichts. Pfefferminze und Apfelminze haben wir ebenfalls gekauft und umgetopft, einfach mal Lust auf frischen Pfefferminztee gehabt. Es folgen jetzt noch ein paar Bilder von den Blumenkästen in folgender Reihenfolge: 1. Rauke, 2. Kopfsalat, 3. Sommerblumen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: